+43 699 11 44 67 56 tamegger.wellnesshome@aon.at

Maria Tamegger

Humanenergetikerin/Naturheiltherapeutin

Maria Tamegger

Maria Tamegger

Humanenergetik mit Berufserfahrung seit 1983

Mein Beruf ist für mich Berufung.
Mit ganzer Liebe und Dankbarkeit darf ich das, was ich von Herzen liebe, als Service anbieten.
Das Talent gibt uns Gott!

Heute darf ich als Humanenergetikerin und Naturheiltherapeutin meine Erfahrung des weltweiten Lernens der letzten 35 Jahre, in meiner Arbeit mit Menschen und auch Tieren in der Praxis umsetzen.
Ich arbeite nun in 4. Generation in Achtsamkeit mit Natur und Mensch! Meine Herzenslehrerin ist meine inzwischen 93 jährige Mutter, eine weise Frau.

Pionierarbeit „Tischlein deck Dich Biopartyservice“ – Biologische Vollwerternährung von 1990 – 2001 Als Pionierin für BIO aktiv in ganz Österreich

Wunderwelt der Pflanzen, Tiere, Natur und Philosophie als Talenteschulung von Geburt an durch meine Eltern und geduldige liebevolle Menschen und weise Mentoren.
Ich hatte das Glück, weltweit bei großartigen Ärzten, Priestern, Heilern, Schamanen, Pionieren des biologischen Landbaus und Bioverbänden, Zentrum für geistige Heilweisen und laufend in Weiterbildungs Fachseminaren zu lernen.
Für mich, meine Familie und da wo es „JETZT“ sein darf.
Cranio Sacral Balancing und Einfühlung

Die 12 Heiler im Horoskop nach Dr. Bach mit persönlicher Lebensflasche
Interpretation der Aura mit Schutzritualen und Schutzsprays, die individuell zusammengestellt werden. Persönliche Maßanfertigung!

Arbeit mit den russischen Methoden
Spezielles VAK Coaching mit Heilzahlen
Wachsheilungen des traditionellen alten Wissens
Energetischer Hausputz mit dem 5 Säulen Modell
Spezielles Räuchern, energetische Reinigungszeremonien
Einzigartiges Teamwork für Dipl. Lebensmentoren für
Philosophie, Kultur, Erziehung, neue Herzensbildung,
Ernährung in der Zukunft – der Weltacker
ständige Forschungsarbeiten für die Natur
Referentin für Freunde Naturgemäßer Lebensweise FNL
Referentin der Volkshochschule in Kärnten
Ansprechpartnerin für Anfragen für Vorträge und Workshops